Zukunftswerkstatt: Berliner Ideen für eine nachhaltige Wirtschaft

Europäische Akademie Berlin

Bismarckallee 46/48
14193 Berlin
Germany

Workshop in der Reihe „Anders Gedacht | Wirtschaft der Zukunft. Made in Berlin“
Workshop
By invitation after application
-
Anders Gedacht 2

Dass ewiger Wachstum nicht möglich ist, gelangte spätestens mit den Protesten von Fridays for Future auf die allgemeine Agenda. Die Ressourcen sind begrenzt, die Vorräte dieses Planeten sind endlich. Ein System, welches auf die ewige Ausnutzung dieser Ressourcen und dazu noch auf stetigen Wachstum setzt, ist damit unmöglich. Trotzdem ist das der Status-Quo. Schon seit Längerem entwickeln Wissenschaftler*innen und Vordenker*innen Alternativen zum bestehenden Wirtschaftsmodell: Circular Economy, De-Growth – alles Utopie?

Ewiges Wachstum betrifft aber nicht nur die Umwelt, Ökologie und die Klimakrise. Dramatisch genug, betrifft diese Art des Wirtschaftens auch andere Lebensbereiche. Was nach fernen Herausforderungen klingt, betrifft Städte und Kommunen ganz konkret: Umwelt, Konsumverhalten, Infrastruktur besonders in Städten, soziale Ungleichheit.

Berlin als europäische Hauptstadt ist dabei nicht ausgenommen, im Gegenteil: Hier sind wichtige Entscheidungsträger*innen verortet, es bestehen zahlreiche Ideenschmieden und Innovationslabore um neue Wege und Alternativen zum bestehenden ziellosen System zu ersinnen und voranzutreiben. Doch noch immer sind konkrete Handlungsideen und Ansätze eher unbekannt, das Verständnis einer Wirtschaft ohne Wachstum eher gering und die allgemeine Aufmerksamkeit für dieses Thema ist ebenso niedrig. Dabei sind die Bürger*innen Berlins die besten Expert*innen, wenn es darum geht für diese Stadt mögliche Zukunftsideen für eine Wirtschaft ohne Wachstum zu entwerfen.

Der eintägige Workshop „Zukunftswerkstatt: Berliner Ideen für eine nachhaltige Wirtschaft“ ist ein Ideenlabor, in dem nach dem Prinzip einer Zukunftswerkstatt konkrete Vorschläge und Ideen für die Stadt Berlin und darüber hinaus mit europäischer Dimension zum Thema Wirtschaft ohne Wachstum erarbeitet werden. In innovativen Formaten und Co-Creation Prozessen werden mögliche Antworten auf die Herausforderungen einer Wirtschaft der Zukunft erarbeitet entlang der zentralen Fragen nach Umwelt, sozialer Ungleichheit, Konsum und Infrastruktur. Dabei dient Berlin als konkretes Fallbeispiel. Die Ergebnisse werden gemeinsam mit Entscheidungsträger*innen diskutiert und in kurzen Videoclips festgehalten.

Der Workshop richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Berlins, die gemeinsam die Wirtschaft der Zukunft anders denken und neue Ideen entwickeln möchten. Wenn Sie gern an dem Workshop teilnehmen möchten, senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular bis zum 11.07.2021 an Khrystyna Miftakhov km@eab-berlin.eu

Der Workshop ist Teil der Reihe „Anders Gedacht | Wirtschaft der Zukunft. Made in Berlin“ und findet mit freundlicher Unterstützung durch die Berliner Landeszentrale für politische Bildung statt.

Logo Berliner Landeszentrale für politische Bildung
Contact
Study management
Event registration

Event registration

Salutation
Address

Food Preferences section

Food preferences

If you have special needs in terms of nutrition, please let us know by e-mail.

Overnight stay event

Overnight stay
I agree to the data processing according to the privacy policy.
Newsletter about events, activities and offers.