European Youth LABs

youthlab

Europa durchlebt seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine einen epochalen Umbruch. Die ausgerufene "Zeitenwende" stellt alte Gewissheiten in Frage und schreit nach neuen Antworten. Deshalb ist es gerade jetzt wichtig, innezuhalten und nach danach zu fragen: Was bedeuten über 60 Jahre europäische Einigung mit Blick auf die anhaltende Kriegsgefahr in ganz Europa? Auch die Klimakrise drängt sich spürbarer in unseren Alltag. Welche Lösungen finden wir als europäische Gesellschaften?

Um den europäischen Diskurs zukunftsträchtig zu gestalten, müssen junge, reflexionsfreudige Stimmen der jungen Generation gleichberechtigt einbezogen werden. Das European Youth LAB bietet Jugendlichen eine Bühne kurzweilig und interaktiv Hintergründe zu verstehen, Ideen auszutauschen und neue Sichtweisen kennenzulernen. In mehreren Runden mit drei Expertinnen und Experten werden diese Ideen vertieft und neue Erkenntnisse gewonnen. Die Ergebnisse fließen anschließend in die Diskussion am Abend ein. 

Die European YouthLABs finden unmittelbar vor einer öffentlichen Abendveranstaltung statt, der Eintritt für die Abendveranstaltung ist für die Teilnehmenden des Workshops kostenlos. Die Ergebnisse der Youth LABs werden durch Social Media Beiträge festgehalten, verbreitet und dienen als Impulse für die Abendveranstaltung.

Das Projekt findet in Kooperation mit der Urania Berlin und dem Arbeit an Europa e.V. und mit freundlicher Unterstützung durch das Auswärtige Amt statt.

Kontakt
Studienleitung

Vergangene Veranstaltungen