TALK & LESUNG Hafen der Vielfalt. Rijeka - Kroatien - Europa.

Livestream
Online-Diskussion
Öffentliche Veranstaltung
-
Titelbild Rijeka
© Agentur Rijeka 2020/Marin Aničić

© Agentur Rijeka 2020/Marin Aničić

Seit Januar 2020 steht die Republik Kroatien im Fokus. Als »Hafen der Vielfalt« trägt die Küstenstadt Rijeka den Titel Europäische Kulturhauptstadt 2020.

Diese ursprünglich schon für den 2. April 2020 geplante Veranstaltung musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Sie findet nun unter dem Motto »RÜCKBLICK auf die Europäische Kulturhauptstadt« statt und kann als Livestream auf dem YouTube-Kanal des Deutschen Kulturforums östliches Europa verfolgt werden.

Mit dem Motto »Ein starkes Europa in einer Welt voller Herausforderungen« übernahm Kroatien den Vorsitz im Rat der Europäischen Union und bestimmte die politische Agenda vom 1. Januar bis 30. Juni. Beide Ereignisse bieten Anlass für einen ausgiebigen Talk über den Beitrag der kroatischen Hafenstadt an der Adria und der Republik Kroatien zu einem gelingenden Miteinander in Europa. Die Vielfalt Europas findet sich in Kroatien mit seinen 21 anerkannten nationalen Minderheiten wieder. Mit seiner Multikulturalität und Offenheit ist Rijeka ein Beispiel gelebter Vielfalt. Ein Blick zurück in die Vergangenheit von Stadt und Land eröffnet neue Perspektiven, die in einem Podiumsgespräch und einer Lesung erörtert werden.

Eine Kooperationsveranstaltung des Deutschen Kulturforums östliches Europa, der Europäischen Akademie Berlin und der Botschaft der Republik Kroatien.

Programm

Begrüßung

  • S. E. Gordan Bakota, Botschafter der Republik Kroatien in Berlin
  • MinDirig i. R. Winfried Smaczny, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Kulturforums östliches Europa

Talk mit:

  • Irena Kregar Šegota, Geschäftsführerin Agentur Rijeka 2020
  • Uwe Rada, Journalist & Publizist
  • Slobodan Šnajder, Schriftsteller
  • Alexandra Stahl, Stadtschreiberin von Rijeka 2020
  • Moderation: Dr. Weronika Priesmeyer-Tkocz, stellv. Direktorin der EAB

Die Reparatur der Welt

Lesung mit dem kroatischen Schriftsteller Slobodan Šnajder: Die Reparatur der Welt
Ein Jahrhundertroman: Sprachmächtig und handlungsstark erzählt Slobodan Šnajder vom Schicksal einer Familie in den Extremen des 20. Jahrhunderts.

Hier geht´s zum Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=61IFyQbGs_8

Logo DKF
Logo HR EU
Logo Botschaft Kroatien
Moderation
Kontakt
Newsletter zu Veranstaltungen, Aktivitäten und Angeboten.